Leichlingen: Innenstadtumbau – Beschluss vom 22.12.2011 soll bekräftigt werden

Reiner Zufall
Nur durch einen Zufall fand ich heute die Vorlage Nr. 63-15-2012 vom 28.06.2012 in meinem Rats-Postfach. Diese Vorlage wurde bis jetzt auch nicht, wie üblich, per Mail angekündigt. Auch im Ratsinformationssystem sucht man vergeblich. Warum dies so ist, entzieht sich meiner Kenntnis.
Transparenz

Da ich ein Verfechter von Transparenz und umgehender Information für alle erlaubten Adressaten bin, erlaube ich mir Ihnen die Unterlagen aus der öffentlichen Sitzung vom 05.07.2012 vorab bereit zu stellen.
Antrag der CDU

Der wesentliche Punkt des Antrages lautet: Wir beantragen daher von der Bebauung des Geländes ,,Neuer Stadtpark“ abzusehen. Daher lehnen wir die bislang eingereichten Entwürfe ab. Wir berichteten.

Beschlussempfehlung der Verwaltung

Weiteres Vorgehen bzgl. Innenstadtentwicklung – Antrag der CDU-Fraktion vom 20.6.2012 -Vorl. vom 28.06.2012

Beschlussempfehlung:

1. Der Antrag wird abgelehnt.

2. Der Rat bekräftigt seinen Beschluss vom 22.12.2011

Kommentar
Hier sollte doch eigentlich nur über den Antrag der CDU debattiert und abgestimmt werden. Warum sich unser Bürgermeister Müller zusätzlich noch die „Absolution“ für den Ratsbeschluss vom 22.12.2011 abholen will, dürfte klar sein. Warum folgt man nicht einfach der mehrheitlichen Meinung der Leichlinger Bürger/innen?

Anlage: Vorlage Nr. 63-15-2012

Ihr Ronald Micklich

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.