ESM-Urteil – Verfassungsgericht entscheidet über Euro-Rettung +Nachklapper+

ESM – Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts um 10:00 Uhr

Das Bundesverfassungsgericht verkündet heute um 10 Uhr seine Entscheidung über den permanenten Euro-Rettungsschirm. 37.000 Kläger, vertreten durch die frühere Bundesjustizministerin Herta Däubler-Gmelin (SPD), wollen verhindern das Bundespräsident Joachim Gauck den Vertrag über den Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) unterzeichnet und damit der permanente Rettungsfonds in Kraft treten kann. Sollten die Verfassungsrichter den Rettungsschirm stoppen, wird ein Ende der gemeinsamen Währung befürchtet. Die Kläger warnen dagegen vor einem unkalkulierbaren Haftungsrisiko für Deutschland. Wir berichteten mehrfach.

Die Online Presse ist voll von Berichten zur aktuellen Situation. Ab 9:55 Uhr überträgt das ZDF aus dem Bundesverfassungsgericht live.

Eilmeldung: Bundesverfassungsgericht erlaubt Ratifizierung der ESM Verträge mit Vorbehalten!!

Nachklapper: Alles Wissenswerte mit weiterführenden Verweisen finden Sie hier

Ihr B.S. Team

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.