Asyl: Unionspolitiker wollen Flüchtlingsstrom bremsen

Angesichts überfüllter Flüchtlingsunterkünfte in mehreren deutschen Städten wollen Innenpolitiker der Union den Zustrom bremsen.

„Viele Städte haben die Grenzen ihrer Aufnahmefähigkeit erreicht. Einige sind bereits überfordert“, sagte der Vorsitzende des Bundestags-Innenausschusses, Wolfgang Bosbach (CDU). Hier finden Sie den vollständige Artikel mit Video und vielen interessanten Verweisen.
Ihr B.S. Team
Advertisements

Kommentare sind geschlossen.