Tierschutz: NABU-Aktion -Stunde der Wintervögel-

WintervögelIn diesem Jahr hat der Winter viele Regionen Deutschlands schon früh fest in seinem Griff. Doch ob nun beim Spaziergang in Wald und Feld, im Stadtpark oder im heimischen Garten: Auch bei Schnee und Frost bietet uns die Natur vielfältige Erlebnisse.

Bis zur dritten bundesweiten Stunde der Wintervögel vom 4. bis 6. Januar ist es noch etwas hin. Wie wäre es in der Zwischenzeit mit ein paar „Trainingseinheiten“? Halten Sie gezielt Ausschau nach Vögeln, beobachten Sie ihr Verhalten und erfreuen sich daran. Und wenn Sie wissen möchten, wer da gerade am Futter pickt oder in der Hecke sitzt, dann schauen Sie einfach im Internet beim NABU nach. Dort werden Ihnen die häufigsten Arten vorgestellt.

Wir wünschen Ihnen einen besinnlichen zweiten Advent.

Ihr B.S. Team

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.