Radevormwald: Nachklapper – „Pro-Ausschussmitglieder entfernt“ –

KlappeRückblick
Am 10.12.2012 berichteten wir unter der Überschrift Radevormwald: „Verwaltung entsorgt – Pro NRW behält nur einen Mandatsträger –„ über die geplante Abberufung aller Pro NRW Mitglieder aus den Ausschüssen des Rates Radevormwald.

Ratssitzung am 11.12.2012
Wie nicht anders zu erwarten, wurde die Entscheidung zu Auflösung und Neubesetzung von Ausschüssen und Gremien und die Bestimmung der Ausschussvorsitze (BV/0421/2012) mit 42 ja Stimmen und einer Enthaltung angenommen. Der Vollständigkeit halber hier die Niederschrift der Ratssitzung.

Kommentar
Das Kapitel Pro NRW–Fraktion im Radevormwalder Rat hat sich nun endgültig erledigt. Da spielen die kleinen Unwegsamkeiten wie die mehrfach angemahnte Rückgabe der fehlenden Schlüssel für die ehemaligen Fraktionsräume oder der noch nicht geänderte Briefkopf nur eine untergeordnete Rolle.

Ihr  B.S. Team

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.