Eurokrise: Deutschland haftet mit 627 Milliarden Euro

Eurogewitter_Gerd_Altmann_pixelio.de310 Milliarden Euro unstrittig… aber falsch
Der Hamburger Volkswirtschaftsprofessor und AfD-Sprecher Bernd Lucke beziffert den deutschen Haftungsanteil in der Krise auf 640 Milliarden Euro. Die Bundesregierung weist dies als Fantasiezahlen zurück. Nach einigem Zögern räumt Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) jedoch ein, dass die maximalen Haftungsrisiken für Deutschland bei 310 Milliarden Euro liegen. Diese Zahl findet sich in Papieren des Finanzressorts.

3×3 ist Donnerstag, am Freitag gibt es Kohlen
Hätte, hätte Fahrradkette, wie Steinbrück so schön sagte. Es muss auch erlaubt sein, den finanziellen Super-Gau zu inszenieren.  So relativieren die Mainstream-Medien die Haftungsrisiken Deutschlands vor der Wahl. „Das deutsche Haftungsrisiko von 310 Milliarden Euro ergibt sich aus der Annahme, dass alle Kredite an Euroländer platzen und alle Garantien in Anspruch genommen werden. Dieses Szenario dürfte sehr unwahrscheinlich sein, da wohl kaum alle Programmländer zahlungsunfähig werden“, schreibt die Stuttgarter Zeitung. Als Paradebeispiel wie alles schön kleingeredet und verharmlost werden kann, soll die Zusammenfassung der Haftungsrisiken, aus Sicht der Gazette dienen.

Die Wahrheit
Die Zahlen des Münchner ifo-Instituts belegen, wie berechtigt die Sorgen um das Geld der Bundesbürger sind: Derzeit haftet Deutschland für mehr als ein Drittel der 1.118 Milliarden Euro Hilfsgelder, die der IWF, die EU und die Mitgliedsstaaten der Eurozone ausgereicht haben. Insgesamt beläuft sich die Haftungssumme auf 427 Milliarden Euro. Das ist mehr als das Dreieinhalbfache der jährlichen Aufwendungen des Bundes für Arbeit und Soziales. Alleine die Haftung für Griechenland beträgt 80 Milliarden und damit rund 65 Prozent der jährlichen Sozialausgaben.

Als derzeit maximal mögliche Haftungssumme Deutschlands errechneten die ifo-Ökonomen 627 Milliarden Euro und somit pro Kopf der Bevölkerung rund 8.000 Euro. Das ist mehr als das gesamte deutsche Steueraufkommen von rund 600 Milliarden Euro und fast das Doppelte des Bundehaushalts in Höhe von 353 Milliarden Euro. Die Summe entspricht rund einem Viertel der gesamtwirtschaftlichen Leistung Deutschlands von 2.644 Milliarden Euro, (Quelle AfD).

Bitte machen Sie sich Ihr eigenes Bild, und glauben Sie nicht den „Schön-Rednern“. Den Haftungspegel – die Rettungsmaßnahmen für die Euroländer und die deutsche Haftungssumme finden Sie in dieser seriösen und verifizierbaren Daten-Quelle.

Ihr Ronald Micklich

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.