Pro NRW-Vorstandsmitglied Melanie Dittmer bei Pegida aussortiert

Bergische Stimme Kurz notiertPressemitteilung des PEGIDA-NRW-Orga-Teams vom 06.01.2015

Mit dem heutigen Tag trennen wir uns von unserer bisherigen Pressesprecherin Melanie Dittmer. Sie wird auch weiterhin keine führende Rolle in der Organisation von PEGIDA NRW einnehmen. Nach inneren Streitigkeiten, aber auch inhaltlichen Differenzen, was die Ausrichtung und Parteilichkeit von PEGIDA-NRW angeht, sind wir sowohl vor Ort, als auch in Rücksprache mit der Orga in Dresden zu dem Schluss gekommen, dass dieser Schritt notwendig ist, wenn auch sehr unangenehm. Frau Dittmer hat in vielem eine gute Arbeit gemacht und wir bedanken uns dafür, doch um auch in Zukunft eine Ausrichtung nach PEGIDA-Vorgaben zu ermöglichen, nehmen wir diese Veränderung vor.
Wir Distanzieren uns zu weiteren DüGiDa – Düsseldorf gegen die Islamisierung des Abendlandes Veranstaltungen die von Melanie Dittmer angemeldet werden. Des weiteren Distanzieren wir uns von der Seite Bogida!

Weiterhin wir kolportiert, dass Sebastian Nobile neuer Pressesprecher des PEGIDA-NRW-Orga-Teams sei.

Ihr B.S. Team

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.