Pro NRW: Der Bergische-Stimme Effekt – Beisicht (oder Handlanger) korrigiert Internet-Informationen

Bergische Stimme Kurz notiertNoch lernfähig
In unserem letzten Artikel berichteten wir über die völlig an der Realität vorbeigehende Auflistung der Vorstandsmitglieder auf der Propagandaseite von Pro NRW. Nur einen Tag nach unserer Veröffentlichung, ist die Vorstellung der Vorstands-Mitglieder, der vom Verfassungsschutz als rechtsextrem und verfassungsfeindlich bezeichneten Minipartei, korrigiert. Das nennt man in Insiderkreisen den Bergische-Stimme Effekt.

Bravo Herr Beisicht – geht doch, auch wenn die Ankündigung juristischer Schritte möglicherweise ausschlaggebend für die spontane Aktivität war. Der Anführer der Rechtsextremisten, Rechtsanwalt Markus Beisicht aus Leverkusen-Opladen, will sich natürlich mit Abmahnungen und strafbewährten Unterlassungserklärungen bestens auskennen, was aktuell wieder zu verzeichnen ist. Auch damit könnte man seine Kasse füllen… – wenn der Schuss nicht nach hinten losgeht.

Ihr Ronald Micklich

Advertisements