Oberbürgermeisterwahlen in Essen, Wuppertal und Leverkusen aus Pro NRW-Sicht betrachtet

Screenshot Wuppertal.de (Bitte ins Bild klicken)

Screenshot Wuppertal.de (Bitte ins Bild klicken)

Zahlen Daten Fakten
Essen: Bewerber – Tony Xaver Fiedler (Pro NRW), Ergebnis 3,8%. Wahlsieger ist Thomas Markus Kufen (CDU) mit 42,5%. Stichwahl gegen Reinhard Paß (SPD) mit 33,4% notwendig. Weitere Ergebnisse: Grüne 7,5%, FDP 4,4%, Die Linke 3,8%, DKP 0,5%, Die Partei 2,2%, Einzelbewerberin Körber-Giovannelli, Anja Ingeborg Rosemarie 0,7% und die Tierschutzpartei 1,2%.

Wuppertal: Bewerber – Markus Stranzenbach (Pro NRW/Pro Deutschland), Ergebnis 2,94%. Wahlsieger ist Peter Jung (CDU) mit 37,51%. Stichwahl gegen Andreas Mucke (SPD) mit 35,58% notwendig. Weitere Ergebnisse: Grüne 12,4%, Linke 6,66%, WfW 2,66% und die Partei 2,25%

Leverkusen: Bewerber Markus Beisicht (Pro NRW), Ergebnis 6,5%. Wahlsieger und neuer Oberbürgermeister in Leverkusen ist Uwe Richrath (SPD) mit 51,2% (absolute Mehrheit). Weitere Ergebnisse: CDU 29,8% und die Bürgerliste mit 12,6%.

Einen Kommentar bekommen Sie, nach der zu erwartenden Jubelpersermeldung von Beisicht und Co. auf deren Propagandaseite, nachgeliefert.

Ihr Ronald Micklich

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.