Pro NRW – Generalsekretär Christopher von Mengersen studiert nun in Wien – verschwindet er bald auch aus Bonn?

WahrheitDurch Mengersen bestätigt
Bereits am 24.05.2016 vermuteten wir: „Rein spekulativ wäre es für Mengersen sicher möglich, die Universität zu wechseln.“ Dies bestätigt Mengersen jetzt auf seiner neuen Facebook-Seite. So ist aus unserer Vermutung Gewissheit geworden. (Studiert Jura/Rechtswissenschaften hier: Universität Wien. Vorher: Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und Heinrich-von-Gagern-Gymnasium). Die uns damals zugegangenen Informationen erwiesen sich in diesem Punkte als zutreffend.

Rückgabe des Bonner-Ratsmandates
Auch hier verdichten sich die Hinweise aus einem weiteren Kanal, auf eine Rückgabe des Bonner Ratsmandates. Eine zuverlässige Quelle benannte heute den Termin hierfür mit Ende des Jahres 2016. Die Information ist nicht rechtsverbindlich, eine Anfrage bei dem Bonner Oberbürgermeister wurde gestellt, eine Antwort liegt noch nicht vor.

Für die Bergische Stimme wird Informantenschutz „großgeschrieben“. Eine Preisgabe der Identitäten unserer Informanten kommt nicht in Frage, auch wenn sich da Kleingeister nur schwer mit abfinden können.

Ihr Ronald Micklich

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.