Biegida – Brackwede: Thomas Borgartz legt mit neuer Demoserie nach

Screenshot Facebook

Screenshot Facebook

Borgartz macht weiter
Für den Freitag dem 20. Mai 2016 um 19:00 Uhr lädt Thomas Borgartz zu einer Biegieda-Veranstaltung ein. Vorbehaltlich der Genehmigung demonstriert Biegida in Bielefeld-Brackwede auf dem Treppenplatz, ist auf der eigens eingerichteten Facebook-Seite zu lesen.

Geringes Interesse
Von den 153 eingeladenen Gästen gibt es bis dato erst 1 Zusage und 3 Interessenten. Das Bielefelder „Bündnis gegen Rechts“ hat beschlossen, die Demos mit Gegenaktionen zu begleiten. In der Vergangenheit hatte Borgartz zu seinen Veranstaltungen etwa 10 – 25 Personen aktivieren können. Dem Gegenüber standen bis zu 700 Gegendemonstranten. Pressebericht

Kommentar
Ob sich die Hartnäckigkeit von Thomas Borgartz auszahlt bleibt abzuwarten, jedenfalls mobilisiert der Biegida – Anmelder als Einzelkämpfer ebenso viele Teilnehmer wie die Wichtigtuer von Pro NRW, mit ihrem Anführer Markus Beisicht aus Leverkusen und seiner Restetruppe von ehemaligen NPD – Mitgliedern.

Ihr Ronald Micklich

Advertisements

Biegida – Demo am 15.04.2016 in Bielefeld

Biegida_15.4.16Kurz und bündig notiert: Thomas Borgartz versucht sich erneut.

Themen
1.Der IS und Saudi Arabien
2.Thesen zur Lage
3.Wirtschaftsflüchtlinge??

Besonderheiten
Thomas Bongartz will Personen, die links-oder rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, den Zutritt zur Veranstaltung verwehren oder von dieser ausschließen (lassen).

Ihr B.S. Team